Gegen geistige Brandstiftung

Aktionstage gegen Extremismus und Verschwörungstheorien
Ein Event der GWUP

Das Grundgesetz wird 75

Zum 75-jährigen Jubiläum des Grundgesetzes wollen wir 2024 die Aktionstage wieder aufleben lassen. Vom 26.04.-03.05.2024 findet erneut eine Reihe von Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen statt, die es sich zum Ziel gesetzt haben, über Demokratiefeindliche Tendenzen, Verschwörungserzählungen und Esoterik aufzuklären. Dabei freuen wir uns sehr, dass die Veranstaltungen in Wetzlar wieder von „Demokratie leben!“ gefördert werden.

Schwurbler, Nazis, Scharlatane: Dritte Auflage des bunten Abends der Verschwörungstheorien

  • Nora Pösl: Verschwörungsideologien und Angriffe auf die Wissenschaft in der Covid-19 Pandemie
  • Rolf Schleyer: Verschwörungsdenken und Antisemitismus
  • Oliver Rautenberg: Anthroposophie – das einflussreichste esoterische Denkmodell Europas